Cookies Policy
X

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

I accept this policy

Find out more here

KONTINENTALEUROPÄISCH-ENGLISCHER WISSENSTRANSFER UND DAS GEDRUCKTE BUCH IN DER ENGLISCHEN RENAISSANCE

Brill’s MyBook program is exclusively available on BrillOnline Books and Journals. Students and scholars affiliated with an institution that has purchased a Brill E-Book on the BrillOnline platform automatically have access to the MyBook option for the title(s) acquired by the Library. Brill MyBook is a print-on-demand paperback copy which is sold at a favorably uniform low price.

Access this chapter

+ Tax (if applicable)

Chapter Summary

In der Frühen Neuzeit veränderten sich die Medien, mit denen Wissen transferiert wird, grundlegend: Neben das Manuskript trat das gedruckte Buch. Die neue Technik des Buchdrucks breitete sich über die städtischen Zentren aus, knüpfte an humanistische Netzwerke an und brachte in der Kooperation von in- und ausländischen Autoren, Druckern und Buchhändlern zudem neue hervor. Eine Sonderrolle in diesem Geflecht spielte England. Seine Entwicklung am Ende des 17. Jahrhunderts von einer rückständigen schwachen Monarchie zur bedeutenden See- und Handelsmacht und führenden Nation in den Naturwissenschaften kann vor dem Hintergrund des Buchdrucks und anhand der Navigationskunde sowie der Tier- und Pflanzenkunde aufgezeigt werden. Der Wissenstransfer mit Hilfe des gedruckten Buches geschah auf drei Ebenen: der Rezeption antiker Schriften, der Übersetzung kontinentaleuropäischer Lehrbücher und dem Transfer zwischen einer Gelehrten- und Laienkultur.

10.1163/9789042027718_009
/content/books/b9789042027718s009
dcterms_subject,pub_keyword
10
5
Loading

Sign-in

Can't access your account?
  • Tools

  • Add to Favorites
  • Printable version
  • Email this page
  • Recommend to your library

    You must fill out fields marked with: *

    Librarian details
    Your details
    Why are you recommending this title?
    Select reason:
     
    Innovation durch Wissenstransfer in der Frühen Neuzeit — Recommend this title to your library
  • Export citations
  • Key

  • Full access
  • Open Access
  • Partial/No accessInformation