Cookies Policy
X

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

I accept this policy

Find out more here

PROLEPSEN UND ANALYTISCHER GANG DER HANDLUNG IN DER MELUSINE. Überlegungen zur Zeit-Regie im Roman Thürings von Ringoltingen

Brill’s MyBook program is exclusively available on BrillOnline Books and Journals. Students and scholars affiliated with an institution that has purchased a Brill E-Book on the BrillOnline platform automatically have access to the MyBook option for the title(s) acquired by the Library. Brill MyBook is a print-on-demand paperback copy which is sold at a favorably uniform low price.

Access this chapter

+ Tax (if applicable)

Chapter Summary

Im Rahmen der Frage nach der Zeit-Regie in der Melusine Thürings von Ringoltingen wird das Zusammenspiel zwischen dem analytischen Gang der Handlung und den zahlreichen Prolepsen untersucht, die der Roman aufweist. Dabei kann gezeigt werden, dass die Vorausdeutungen nicht mit einem (erwartbaren) Spannungsabbau einher gehen, denn Melusines Schlangenschwanz und die damit verbundene Geschichte werden nie erwähnt. Das sich aus der analytischen Erzählstruktur ergebende Rätsel um die Gründe von Melusines Doppelgestalt und ihre Herkunft bleibt intakt. Vielmehr werden Prolepsen durch gezielte Gewichtung, Akzentsetzung und Repetition als Erzählmittel zur Lenkung der Leserperspektive eingesetzt. Während die positiv gewichteten Vorausdeutungen dem genealogischen Lob von Melusines Nachkommen dienen, beziehen sich die negativen Prolepsen in Thematik und Formulierung stets auf das von Thüring neu in den Roman eingefügte Augustinus-Exemplum.

10.1163/9789042030602_013
/content/books/b9789042030602s013
dcterms_subject,pub_keyword
10
5
Loading

Sign-in

Can't access your account?
  • Tools

  • Add to Favorites
  • Printable version
  • Email this page
  • Recommend to your library

    You must fill out fields marked with: *

    Librarian details
    Your details
    Why are you recommending this title?
    Select reason:
     
    Eulenspiegel trifft Melusine — Recommend this title to your library
  • Export citations
  • Key

  • Full access
  • Open Access
  • Partial/No accessInformation