Cookies Policy
X

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

I accept this policy

Find out more here

VON DER HEILKRAFT DES LACHENS UND VOM ANTIKLERIKALEN GALGENHUMOR IN LAZARUS SANDRUBS SCHWANK SAMMLUNG DELITIAE HISTORICAE ET POETICAE (1618)

Brill’s MyBook program is exclusively available on BrillOnline Books and Journals. Students and scholars affiliated with an institution that has purchased a Brill E-Book on the BrillOnline platform automatically have access to the MyBook option for the title(s) acquired by the Library. Brill MyBook is a print-on-demand paperback copy which is sold at a favorably uniform low price.

Access this chapter

+ Tax (if applicable)

Chapter Summary

Im vorliegenden Beitrag wird Sandrubs Schwanksammlung Delitiae Historicae et Poeticae als Beispiel für komische Kleinformen des 17. Jahrhunderts vorgestellt und im Hinblick auf ihre Funktion und ihre inhaltliche Ausrichtung literarhistorisch eingeordnet. Als wesentliche Funktion der Schwanklektüre führt Sandrub selbst die Bekämpfung der Melancholie an. Damit bedient er sich eines Topos, greift aber zugleich zeitgenössisches kulturelles Wissen über die Heilkraft des Lachens auf, das sich mit neueren gelotologischen Untersuchungen durchaus berührt. Inhaltlich hat die Sammlung eine satirische Stoßrichtung gegen die katholische Geistlichkeit. Am Beispiel des Schwankes vom Testament eines Diebes wird gezeigt, wie dabei grotesk-skatologische Komik und Elemente des Galgenhumors für die antiklerikale Polemik in den Dienst genommen werden. Der Beitrag analysiert den Schwank und erläutert seine Funktionsweise im behutsamen Rückgriff auf Theorien der Groteske und des (Galgen-) Humors.

10.1163/9789401205993_013
/content/books/b9789401205993s013
dcterms_subject,pub_keyword
10
5
Loading

Sign-in

Can't access your account?
  • Tools

  • Add to Favorites
  • Printable version
  • Email this page
  • Recommend to your library

    You must fill out fields marked with: *

    Librarian details
    Your details
    Why are you recommending this title?
    Select reason:
     
    Anthropologie und Medialität des Komischen im 17. Jahrhundert (1580-1730) — Recommend this title to your library
  • Export citations
  • Key

  • Full access
  • Open Access
  • Partial/No accessInformation