Cookies Policy
X

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

I accept this policy

Find out more here

Activity Patterns and Retinal Pigment Migration in Pagurus (Decapoda, Paguridea)

No metrics data to plot.
The attempt to load metrics for this article has failed.
The attempt to plot a graph for these metrics has failed.
The full text of this article is not currently available.

Brill’s MyBook program is exclusively available on BrillOnline Books and Journals. Students and scholars affiliated with an institution that has purchased a Brill E-Book on the BrillOnline platform automatically have access to the MyBook option for the title(s) acquired by the Library. Brill MyBook is a print-on-demand paperback copy which is sold at a favorably uniform low price.

Access this article

+ Tax (if applicable)
Add to Favorites
You must be logged in to use this functionality

image of Crustaceana

[1. Die Anzahl der Pagurus samuelis und P. granosimanus Individuen, welche nachts tätig sind, ist wesentlich höher als die Zahl derjenigen, die am Tage aktiv sind. P. samuelis wird nachmittags früher aktiv als P. granosimanus. 2. Bei unveränderten Temperatur- und Lichtbedingungen (ständiges Licht oder Dunkelheit) entsteht kein ausgeprägtes Dispersionsmuster, das demjenigen unter gewöhnlichen Tag- und Nacht-bedingungen ähnelt. Die Zahl der aktiven Krebse ist bei Dauerdunkelheit wesentlich höher als bei Dauerlicht. 3. Das Proximalpigment der Retina der zwei Arten bleibt bei Tage in der Lichtstellung, bei Nacht in der Dunkelstellung; bei Dauerdunkelheit bleibt es in Dunkelstellung, bei Dauerlicht in Lichtstellung., 1. Die Anzahl der Pagurus samuelis und P. granosimanus Individuen, welche nachts tätig sind, ist wesentlich höher als die Zahl derjenigen, die am Tage aktiv sind. P. samuelis wird nachmittags früher aktiv als P. granosimanus. 2. Bei unveränderten Temperatur- und Lichtbedingungen (ständiges Licht oder Dunkelheit) entsteht kein ausgeprägtes Dispersionsmuster, das demjenigen unter gewöhnlichen Tag- und Nacht-bedingungen ähnelt. Die Zahl der aktiven Krebse ist bei Dauerdunkelheit wesentlich höher als bei Dauerlicht. 3. Das Proximalpigment der Retina der zwei Arten bleibt bei Tage in der Lichtstellung, bei Nacht in der Dunkelstellung; bei Dauerdunkelheit bleibt es in Dunkelstellung, bei Dauerlicht in Lichtstellung.]

Affiliations: 1: Hopkins Marine Station of Stanford University, Pacific Grove, California, U.S.A

Loading

Full text loading...

/content/journals/10.1163/156854068x00872
Loading

Data & Media loading...

http://brill.metastore.ingenta.com/content/journals/10.1163/156854068x00872
Loading

Article metrics loading...

/content/journals/10.1163/156854068x00872
1968-01-01
2017-08-23

Sign-in

Can't access your account?
  • Tools

  • Add to Favorites
  • Printable version
  • Email this page
  • Subscribe to ToC alert
  • Get permissions
  • Recommend to your library

    You must fill out fields marked with: *

    Librarian details
    Your details
    Why are you recommending this title?
    Select reason:
     
    Crustaceana — Recommend this title to your library
  • Export citations
  • Key

  • Full access
  • Open Access
  • Partial/No accessInformation