Cookies Policy
X
Cookie Policy

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

I accept this policy

Find out more here

Larval Development of Hy as Araneus (Linnaeus) With and Without Antibiotics (Decapoda, Brachyura, Majidae) 1)

MyBook is a cheap paperback edition of the original book and will be sold at uniform, low price.

Buy this article

Price:
$30.00+ Tax (if applicable)
Add to Favorites

image of Crustaceana

[Die Larven von Hyas araneus (Linnaeus) wurden im Laboratorium aufgezogen, und zwar vom Schlüpfen bis zum ersten Krabbenstadium. Die vollständige Larvenentwicklung umfasst ein Prezoea-Stadium, zwei Zoea-Stadien und ein Megalopa-Stadium. Die Larven wurden bei 10°, 15° und 20°C gehalten. Kulturen, denen man Antibiotica (50 I.E. Penicillin/0,05 mg Streptomycin pro ml) zugesetzt hatte, wurden mit Kulturen, denen man keine Anti-biotica zugesetzt hatte, verglichen. Bei 10°C und 15°C häuteten sich 73% der Larven, denen Antibiotica zugesetzt worden waren, bis zum Megalopa-Stadium; während sich bei der gleichen Temperatur keine der Larven, die ohne Antibiotica behandelt worden waren, bis zu diesem Stadium sich häuteten. Bei 20°C (21,5-22°C) häuteten sich jedoch keine der Larven bis zum Zoea 2-Stadium, ob sie nun mit oder ohne Antibiotica behandelt worden waren. Die Entwicklung bis zum Megalopa-Stadium dauerte im Durchschnitt 37,8 Tage bei einer Temperatur von 10°C, und 27,8 Tage bei einer Temperatur von 15°C. Die Entwicklung bis zum ersten Krabbenstadium umfasst, bei einer Temperatur von 10°C, 65 Tage, und bei einer Temperatur von 15°C, 52 Tage. Die Morphologie der Larven wird später publiziert werden., Die Larven von Hyas araneus (Linnaeus) wurden im Laboratorium aufgezogen, und zwar vom Schlüpfen bis zum ersten Krabbenstadium. Die vollständige Larvenentwicklung umfasst ein Prezoea-Stadium, zwei Zoea-Stadien und ein Megalopa-Stadium. Die Larven wurden bei 10°, 15° und 20°C gehalten. Kulturen, denen man Antibiotica (50 I.E. Penicillin/0,05 mg Streptomycin pro ml) zugesetzt hatte, wurden mit Kulturen, denen man keine Anti-biotica zugesetzt hatte, verglichen. Bei 10°C und 15°C häuteten sich 73% der Larven, denen Antibiotica zugesetzt worden waren, bis zum Megalopa-Stadium; während sich bei der gleichen Temperatur keine der Larven, die ohne Antibiotica behandelt worden waren, bis zu diesem Stadium sich häuteten. Bei 20°C (21,5-22°C) häuteten sich jedoch keine der Larven bis zum Zoea 2-Stadium, ob sie nun mit oder ohne Antibiotica behandelt worden waren. Die Entwicklung bis zum Megalopa-Stadium dauerte im Durchschnitt 37,8 Tage bei einer Temperatur von 10°C, und 27,8 Tage bei einer Temperatur von 15°C. Die Entwicklung bis zum ersten Krabbenstadium umfasst, bei einer Temperatur von 10°C, 65 Tage, und bei einer Temperatur von 15°C, 52 Tage. Die Morphologie der Larven wird später publiziert werden.]

Affiliations: 1: Zoological Museum, University of Oslo, Norway

Sign-in

Can't access your account?
  • Tools

  • Add to Favorites
  • Printable version
  • Email this page
  • Create email alert
  • Get permissions
  • Recommend to your library

    You must fill out fields marked with: *

    Librarian details
    Name:*
    Email:*
    Your details
    Name:*
    Email:*
    Department:*
    Why are you recommending this title?
    Select reason:
     
     
     
     
    Other:
     
    Crustaceana — Recommend this title to your library

    Thank you

    Your recommendation has been sent to your librarian.

  • Export citations
  • Key

  • Full access
  • Open Access
  • Partial/No accessInformation