Cookies Policy
X

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

I accept this policy

Find out more here

Resting Eggs in the Marine Calanoid Copepod Labidocera Aestiva Wheeler

No metrics data to plot.
The attempt to load metrics for this article has failed.
The attempt to plot a graph for these metrics has failed.
The full text of this article is not currently available.

Brill’s MyBook program is exclusively available on BrillOnline Books and Journals. Students and scholars affiliated with an institution that has purchased a Brill E-Book on the BrillOnline platform automatically have access to the MyBook option for the title(s) acquired by the Library. Brill MyBook is a print-on-demand paperback copy which is sold at a favorably uniform low price.

Access this article

+ Tax (if applicable)
Add to Favorites

image of Crustaceana

[Winter- und Sommereier wurden nachgewiesen und beschrieben für den calanoiden Copepoden Labidocera aestiva. Wintereier, die von im Laboratorium gehaltenen Individuen, welche im November gesammelt worden waren, abgelegt wurden, schlüpften im Juni innerhalb von 3 Tagen. Die Produktion der beiden Eitypen erklärt die beobachtete saisonale Verbreitung der Art in Küstengewässern entlang der nordöstlichen Atlantikküste zwischen Cap Hatteras und Cap Cod - einem Gebiet mit extremen saisonalen Temperaturschwankungen. L. aestiva verschwindet vom Plankton im Spätherbst und erscheint erneut im Sommer nach dem Schlüpfen der Wintereier., Winter- und Sommereier wurden nachgewiesen und beschrieben für den calanoiden Copepoden Labidocera aestiva. Wintereier, die von im Laboratorium gehaltenen Individuen, welche im November gesammelt worden waren, abgelegt wurden, schlüpften im Juni innerhalb von 3 Tagen. Die Produktion der beiden Eitypen erklärt die beobachtete saisonale Verbreitung der Art in Küstengewässern entlang der nordöstlichen Atlantikküste zwischen Cap Hatteras und Cap Cod - einem Gebiet mit extremen saisonalen Temperaturschwankungen. L. aestiva verschwindet vom Plankton im Spätherbst und erscheint erneut im Sommer nach dem Schlüpfen der Wintereier.]

Affiliations: 1: Woods Hole Oceanographic Institution, Woods Hole, Massachusetts, 02543, U.S.A

Loading

Full text loading...

/content/journals/10.1163/156854076x00332
Loading

Data & Media loading...

http://brill.metastore.ingenta.com/content/journals/10.1163/156854076x00332
Loading

Article metrics loading...

/content/journals/10.1163/156854076x00332
1976-01-01
2016-10-01

Sign-in

Can't access your account?
  • Key

  • Full access
  • Open Access
  • Partial/No accessInformation