Cookies Policy
X

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.

I accept this policy

Find out more here

Über Verhalten Und Reaktionsempfindlichkeit Von Larven Des Kartoffelnematoden Gegenüber Thermischen Reizgefällen Im Überoptimalen Temperaturbereich

No metrics data to plot.
The attempt to load metrics for this article has failed.
The attempt to plot a graph for these metrics has failed.
The full text of this article is not currently available.

Brill’s MyBook program is exclusively available on BrillOnline Books and Journals. Students and scholars affiliated with an institution that has purchased a Brill E-Book on the BrillOnline platform automatically have access to the MyBook option for the title(s) acquired by the Library. Brill MyBook is a print-on-demand paperback copy which is sold at a favorably uniform low price.

Access this article

+ Tax (if applicable)
Add to Favorites
You must be logged in to use this functionality

image of Nematologica
For more content, see Nematology.

Während sich die Larven des Kartoffelnematoden in einem bestimmten Temperaturgefällebereich oberhalb ihres Thermopräferendums mit steigender Temperatur ihres Ausgangsortes verstärkt in Richtung des kühleren Gefällebereiches fortbewegten, war oberha'b von rd. 30° C im Gefälle keine Orientierung der Älchen gegenüber thermischen Re zgefällen mehr erkennbar. Außerdem war die Wanderaktivität stark eingeschränkt bzw. (bei mehr als rd. 40° C) praktisch ganz eingestellt. Bei dem Wirksamwerden von Gefällereizen kam es unter den berücksichtigten Bedingungen offensichtlich kaum auf die Steilheit des Gradienten als vielmehr auf die Temperatur am Ausgangs-ort der Larvenwanderung an. Bei ihrer Fortbewegung im überoptimalen Gefällebereich war die mittlere Wanderleistung der Larven in Richtung ihres Präferendums um ein mehrfaches größer als ihre Wanderleistung in praktisch gefällefreier Umgebung (Kontrolle) in der entsprechenden Richtung. Die Älchen waren in der Lage, auch gegenüber thermischen Gefällen von nur 0,016 bis 0,02° C/cm noch deutlich gerichtet zu reagieren.

Affiliations: 1: Institut für Phytopathologie der Friedrich-Schiller-Universität, Jena, Deutsche Demokratische Republik

Loading

Full text loading...

/content/journals/10.1163/187529269x00830
Loading

Data & Media loading...

http://brill.metastore.ingenta.com/content/journals/10.1163/187529269x00830
Loading

Article metrics loading...

/content/journals/10.1163/187529269x00830
1969-01-01
2016-12-11

Sign-in

Can't access your account?
  • Tools

  • Add to Favorites
  • Printable version
  • Email this page
  • Subscribe to ToC alert
  • Get permissions
  • Recommend to your library

    You must fill out fields marked with: *

    Librarian details
    Your details
    Why are you recommending this title?
    Select reason:
     
    Nematologica — Recommend this title to your library
  • Export citations
  • Key

  • Full access
  • Open Access
  • Partial/No accessInformation